Wir über uns...
  Aktuelles     Veranstaltungen     Fotos     Vorstand     Links  
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Satzung

Aufgaben und Ziele

Der Verein verfolgt ausschließlich u. unmittelbar gemeinnützige Zwecke. (siehe auch Satzung)

Der Verkehrsverein Wendthagen-Ehlen e.V. – gegründet 1959 – hat sich zur Aufgabe gemacht, am Nordhang der Bückeberge u. insbesondere im Waldbereich des Kreisforstes Wendthagen, für die Naherholung entsprechende Einrichtungen zu schaffen, zu pflegen u. auszuweiten.

So wurden in der Vergangenheit zwischen Wierser Tor u. Walter als südliche Grenze u. im Norden der Waldrand mit der Waldstr. in Obernwöhren sowie der Schutzhütte Brandshof etwa 90 Hinweisschilder als Wegweiser aufgestellt.
Diese Wegweiser wurden ab 2004 bis 2006 komplett erneuert bzw. neue zusätzlich aufgestellt. Gleichzeitig wurden die Entfernungen neu ausgemessen u. auf den Hinweisschildern angegeben. Insgesamt stehen jetzt im vom Verkehrsverein betreuten Gebiet 60 Pfosten mit 150 Hinweisschildern.

Vor etwa 15 Jahren wurden 4 Rundwanderwege zwischen 4 u. 9 km in diesem Waldgebiet markiert u. mit entsprechenden Wandertafeln als Ausgangspunkt versehen. Auch diese Rundwanderwege wurden in 2005 bis 2006 überarbeitet bzw. um einen Rundweg (Ausgangspunkt Waldrand/Waldstr. in Obernwöhren) erweitert. Dazu wurden 5 neue Tafeln mit entsprechenden Wanderkarten aufgestellt, die Rundwanderwege wurden mit Namen u. farbigen Symbolen an den obengenannten Pfosten gekennzeichnet. Die Länge der Rundwanderwege liegt zwischen 4,1 u. 8,8 km. Parallel dazu haben wir an unseren Wegweisern auch die bei uns durchlaufenden Wanderwege : Bückebergweg X11, Dachtelfeld X12 u. Pilgerweg entsprechend markiert. In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing SmS u. der Stadt Stadthagen hat der Verkehrsverein dazu eine Rad- u. Wanderkarte für Stadthagen u. Umgebung erstellt. Hier sind neben Radtouren die genannten Rundwanderwege im einzelnen dargestellt u. beschrieben. Die Faltkarte ist bei der Tourist-Information des SmS Stadthagen oder beim Verkehrsverein Wendthagen kostenfrei erhältlich. Eine Schwefelquellen-Anlage mit Tretbecken, div. Bänken u. Tischen als Picknickplätze, erfreut sich größter Beliebtheit. Ebenso wurden die Fürstenbrunnen-Quellen als Anlage ausgebaut u. mit Ruhebänken ausgestattet. Beide Quellen werden regelmäßig auf Trinkwasserqualität untersucht u. sind ohne Beanstandungen. Die Laborberichte hängen aus. Es wurden Holzbrücken über Bachläufe gebaut, Schutzhütten errichtet, wie z.B. die weit bekannte Schutzhütte Brandshof, beliebter Ausgangspunkt vieler Wanderungen u. Unternehmungen.

Dazu führen wir verschiedene Veranstaltungen durch, wie z.B. den Schaumburger Wander- u. Walkingtag, immer am ersten Sonntag im Mai u. bereits zum 23ten Male, Teilnehmerzahlen: zwischen 500 u. 600. Eine traditionelle Sonnenwendfeier , Ende Juni, sowie kleinere Themenwanderungen (Jan. u. Okt.), usw., an denen jedermann teilnehmen kann.

Die genauen Termine aller Veranstaltungen liegen zum Jahresanfang bereits fest u. werden dazu regelmäßig im SmS-Veranstaltungskalender u. in der Presse veröffentlicht bzw. unseren Mitgliedern am Anfang eines jeden Jahres mitgeteilt. Unsere Anlagen u. Veranstaltungen stehen jedem Gast bzw. Tourist zur Verfügung.

Gerade fertiggestellt (Juni 2007) : unsere neue Informations- u. Werbetafel neben dem ebenfalls neuen Bushaltehäuschen (Kreuzung Hauptstr./Schaumburger Weg). Die Infotafel (siehe auch unter „aktuelles“) enthält einen neuen Stadtplan mit Angaben der Standorte unserer 5 Wandertafeln, Werbefelder unserer Sponsoren sowie Veranstaltungshinweise.
Der Verkehrsverein Wendthagen-Ehlen hat z. Zt. 170 Mitglieder. Im Jahr 2005 wurde eine Jugendsparte mit 15 Jugendlichen gegründet. Hier hat sich die Mitgliederzahl erfreulicherweise schon auf 23 Jugendliche erhöht.

Allein für die Erhaltung, Erneuerung bzw. Überholung der beschriebenen Anlagen sowie der Ausrichtung verschiedener Veranstaltungen wenden die Vorstandsmitglieder mit div. Helfern jährlich zwischen 950 bis 1100 Arbeitsstunden auf. Alle Arbeiten werden grundsätzlich ehrenamtlich durchgeführt.

Über neue Mitglieder, die aktiv am Vereinsleben teilnehmen oder die auch nur durch ihre Mitgliedschaft unseren Verein fördern möchten, würden wir uns sehr freuen. Sprechen Sie uns bitte an. Der Jahresbeitrag für Erwachsene beträgt 25,- EUR, für Jugendliche bis 25 Jahre 12,- EUR.

Erik Nagel
(Ehrenvorsitzender)