Aktuelles
  Wir über uns...     Veranstaltungen     Fotos     Vorstand     Links  
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Satzung

Aktuelles

nńchste Seite >

Erneuerung der Karl-Ernst-Bruecke 2016

 30.04.16 


Karl-Ernst-Bruecke 2016 Zeit und Witterung hatten der Karl-Ernst-Br├╝cke ├╝ber den Schleplingsbach zwischen Uhlenbruch und Bleekstra├če wieder so zugesetzt, dass eine Erneuerung erforderlich wurde.
Im April 2016 haben flei├čige Helfer des Verkehrsvereins in einer mehrt├Ągigen Aktion die alte Br├╝cke abgerissen und eine neue Br├╝cke montiert. Vorausgegangen waren Materialbesorgungen im Holz- und Beschl├Ągehandel und eine intensive Holzschutzbehandlung. Einen kleinen Einblick in die Bauarbeiten vor Ort geben einige Bilder in der Fotogalerie.
Die Br├╝cke wurde nach den Erbauern des ersten kleinen Steges an gleicher Stelle, Karl Ebeling und Ernst Kr├Âmer sen. benannt.
Bilder in der Fotogalerie


Fr├╝hjahrsputz an der Schwefelquelle

 02.04.16 


  Rechtzeitig vor dem 32. Schaumburger Wandertag   SQ-Fr├╝hjahrsputz - ÔÇ×Alle drei Rundwanderwege f├╝hren an der Schwefelquelle vorbeiÔÇť - ,wurde die gro├če Fr├╝hjahrsputzaktion an der Schwefelquelle im B├╝ckeberg durchgef├╝hrt. Rund um die Schwefelquelle haben Vorstandsmitglieder Laub geharkt, das Wasserbecken und die Quelle mit Hochdruck gereinigt und gr├╝ndlich f├╝r Ordnung gesorgt. Nach getaner Arbeit verlockten der strahlende Sonnenschein und die frisch gereinigte Sitzgruppe auch noch zu einem kleinen Fr├╝hst├╝ck.


Themenwanderung Januar 2016

 21.01.16 


Wanderung         "Winterwanderung durch den B├╝ckeberg"
Entgegen den fr├╝heren Gewohnheiten wurde bei dieser Wanderung auf ein Thema verzichtet. Es sollte ganz einfach einmal im B├╝ckeberg gewandert werden, denn dabei gibt es individuell jede Menge zu sehen und zu besprechen. Ca. 30 Personen hatten sich an der Schutzh├╝tte Brandshof versammelt und gingen mit dem 1. Vorsitzenden Wolfgang Krumsiek durch den verschneiten Wald. Nach den vorausgegangenen Schneef├Ąllen zeigte sich der B├╝ckeberg in seinem pr├Ąchtigsten Winterkleid. Auf der Strecke war so reichlich Schnee, dass der ├╝ber den Rehbrink geplante Weg am Wasserwerk abgek├╝rzt wurde. Der R├╝ckweg ├╝ber die Wendth├Âhe und den F├╝rstenbrunnen konnte dadurch gem├╝tlich durchgef├╝hrt werden, bevor die Teilnehmer den Abschluss bei hei├čer Jagdwurst, Gl├╝hwein und anderen Getr├Ąnken mit Gespr├Ąchen am Kamin verbringen konnten.
Bilder in der Fotogalerie